Tautropfen verzaubert die Haut mit dem Duft der Rose .
Wir  aus der Redaktion haben die neue Serie von Tautropfen für euch getestet und sind absolut verliebt!

Das  nur die besten Rohstoffe aus der Natur  in den Produkten von Tautropfen zur Verwendung kommen merkt man von ersten Aubenlick .Für die Serie jalë bezieht Tautropfen Damaszener-Rosen im Rahmen des sozioökologischen Projekt “ Rosen statt Opium“ aus dem perischen Kerman-Gebirge. In nachhaltig fairer Partnerschaft mit 600 regionalen Bauern werden in 2.500 Metern Höhe die Rosen ökologisch angebaut.Diese werden anschließend von Hand gepflückt  und zu wertvollen Rosenöl und – wasser weiter verarbeitet.Vor diesem Projekt wurde im Kerman – Gebirge  Opium angebaut. Durch die Unterstützung der Initiative und feste Lieferverträge erhalten die Bauernund Ihre Familien ein gesichtertes Einkommen.Aber nicht nur  allein die Kraft der Rosen kommt bei den Produkten von  zum Einsatz. Auch Kräuter,Früchte und spezielle Rohstoffe aus dem Atlantik wie Algen und Salze sowie Honig vom Lederholzbaum oder reines Tiefenquellwasser machen die Rezeptur dieser Pflege perfekt.Das tolle an Tautropfen ist –  alle  Produkte sind frei von  ohne Parabenen, Silikonen, Tierextrakten oder Erdölderivaten (Paraffine) sowie von sythetischen Farbstoffen.
Die Gesichtsmaske von Tautropfen ist aus reinen Rosenextrakten geamacht.Naturkosmetik von Tautropfen unterschützen soziale Produkte.
Unseren Lippenstift Produkttest findet Ihr HIER

Fotos: The Beautiful Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.