Blick auf die verschneiten Leoganger Steinberge und die Hirsche des hoteleigenen Wildgeheges,
beim adventYOGA im Hotel Forsthofgut in Leogang leitet Heike Spensberger in vorweihnachtlicher
Atmosphäre zu einem ausgewogenen Verhältnis von An- und Entspannung im Körper und Geist.
Die Gäste füllen ihre Energie bei den Yogaeinheiten in Europas erstem waldSPA auf,
gelangen zum inneren Gleichgewicht und tanken positive Kraft für die Herausforderungen des Alltags.
Bei einem anschließenden, ruhigen Schneespaziergang durch die verschneiten Wälder des Forsthofguts,
einer heißen Tasse Kakao vor dem historischen Kamin des familiärsten Naturhotels der Alpen oder
beim Plätzchenbacken mit Rosmarie Schmuck entdecken Besucher den kraftspendenden Advent.
Ein abwechslungsreiches Aktivprogramm mit beispielsweise waldPILATES, Nordic Walking und
Smovey Aqua rundet die besinnliche yogaZEIT ab.

hallenbad,hotel,forsthofgut

Bei stimmungsvollen Kerzenschein und weihnachtlichem Zimt- und Plätzchenduft genießen die Gäste
die Yogaeinheiten im waldSPA des Forsthofguts. “Mein Ziel vom Yoga ist erfüllt, wenn es im Alltag wirkt,
wenn alles was im Körper schon vorhanden ist – Körper, Geist und Seele – wieder ins Gleichgewicht
gebracht wird, ohne viel zu reden. Denn Yoga macht glücklich und ermutigt uns, trotz des hektischen
Alltags und beruflicher Stress-Situationen innezuhalten und auch mal Gelassenheit zuzulassen.”,
erklärt Heike Spensberger, ausgebildete Yogalehrerin und Physiotherapeutin.
Beim adventYOGA vermittelt sie den Gästen, sich Zeiträume zu eröffnen, in denen sie still werden können,
um sich mit ihrer inneren Weisheit und Intuition zu verbinden.

wald,spa,hotel,forsthofgut

Nähere Informationen zum Hotel Forsthofgut gibt auf der Webseite 

 

Comments are closed.