Wenn die Bäume sich mit bunten Blättern kleiden und die Sonne gold glänzt,
steht der Altweibersommer unmittelbar vor der Tür.

 

Die raffiniert gewebten Tisch- und Küchentextilien aus der französischen Manufaktur „Le Jacquard Français“
bringen diesen Herbst warme Naturtöne auf den Tisch.
In den win terlichen Monaten darf es etwas opulenter zugehen:
Ess-, Wohnzimmer und Küche leuchten Dank der „Le Jacquard Français-Collection“ Linie in feurigen Farben
und begeistern mit aufwendigen Mustern.
Die klassische Suppenschüssel feiert ihr Comeback. Auf den Geschirrtüchern „Potages“ und „Velouté“ machen
sie Appetit auf eine warme Brühe oder einen Eintopf.
Wie ein Märchen aus 1001 Nacht verzaubert die „Palais Persan“ Kollektion.
Opulente Blütenmotive und Ornamente in Grau setzen Akzente auf den Tischdecken,
Platz-Sets und Servietten.
Kombiniert mit edlen Accessoires aus Gold oder Messing verbreitet die Jacquard-Tischdecke ein Flair des Orients.
Inspiriert von der Street Art bekennt die junge Linie „LJF by Le Jacquard Français“ diese Saison wieder Farbe.
Bunte Kollektionsstücke mit verspielten Elementen gestalten Wohnräume freundlich und abwechslungsreich,
auch in der dunklen Jahreszeit.
Erhältlich ist Le Jacquard Français in Fachgeschäften und unter www.le-jacquard-francais.de
Jacquard_Francais_ jacquard Jaquard_logo

Quelle Text&Bild:Le Jacquard Français

Comments are closed.